Ziele des Fördervereins der Beruflichen Schule Mühlacker

Der Förderverein der Beruflichen Schule Mühlacker e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Schule in ihrer Erziehungs- und Bildungsarbeit ideell und materiell zu unterstützen.

Die finanziellen Mittel, die er als gemeinnützig anerkannter Verein auf Antrag zur Verfügung stellt, werden ausschließlich durch die angebotenen Kurse sowie aus Spenden finanziert.

Gemäß der Satzung besteht „der Zweck des Vereins in der Unterstützung der Schule in ihrem Bildungs- und Erziehungsaufgaben.“

Einige Beispiele sollen aufzeigen, was durch die Hilfe des Fördervereins realisiert und möglich wird:

· Bezuschussung zu Klassen-, Austausch- und Studienfahrten einzelner Schüler.
· Fördermaßnahmen in den Fremdsprachen für Schüler mit Migrationshintergrund.
· Fördermaßnahmen von Geflüchteten zum Erwerb der deutschen Sprache.
· Finanzierung besonderer Unterrichtsprojekte (z. B. Lesungen, Vorträge etc.).
· Bewerbungs- und Verhaltenstraining für Schüler des beruflichen Übergangsbereichs.
· Einführungskurse für das Berufliche Gymnasium und das Berufskolleg.
· Förderung und Unterstützung berufsorientierender Veranstaltungen.
· Förderung des Schüleraustausches mit der Partnerschule in Myslowice, Polen.
· Gutscheine für das Kursangebot des Fördervereins für die Jahrgangsbesten der Berufsschule.
· Verabschiedung der Schüler.

Menü